ANRUF: +49228 25904 - 0
ANSCHRIFT: fms GmbH Unternehmensberatung | Heilsbachstraße 32 | 53123 Bonn
E-MAIL: info@fmsgmbh.de

WIR SUCHEN SIE:

Teamleiter (m/w/d), Kompetenzkopf Fördertechnik/ Förderanlagen/ Aufzüge

für einen der aufgeführten Standorte: Berlin, Hamburg, Köln, Frankfurt am Main, Stuttgart

DAS UNTERNEHMEN:

Unser Kunde ist ein erfolgreiches Beratungsunternehmen im gesamten Bau- und Immobiliensektor. Mit rund 200 Mitarbeitern/ Mitarbeiterinnen im Bereich Generalplanung und einer Gesamtunternehmensgröße von deutlich über 4.000 Mitarbeitern/ Mitarbeiterinnen gehört er zu den innovativen Unternehmen am Markt. Zum Dienstleistungsportfolio zählt neben der Generalplanung auch Real Estate Consulting und Projektmanagement. Unser Kunde steht für Energie- und Ressourceneffizienz, ganzheitliche Beratung und die kompetente Begleitung während der gesamten Realisierungsphase.

IHRE AUFGABEN UND VERANTWORTUNGSBEREICHE:

Gesucht wird eine Persönlichkeit, die als Teamleiter/-in das neue Kompetenzfeld ‚Fördertechnik/ Förderanlagen/ Aufzüge‘ aufbaut und verantwortet. In den letzten 30 Jahren sind immer wieder neue Kompetenzfelder initiiert und zu einem nachhaltigen Erfolg geführt worden. Besonderes Augenmerk gilt dem integralen Planungsansatz sowie der Bereitschaft zur projektübergreifenden, zielorientierten Kommunikation mit allen Beteiligten.

  • Beratung von Bauherren und Erarbeitung digitaler, innovativer und ressourcensparender Lösungen in Neubau- und Sanierungsprojekten
  • Selbständige Planung im Gewerk Fördertechnik (Schwerpunkt Personen- und Lastenaufzüge) einschließlich Genehmigungs- und Detailplanung
  • Betriebskostenermittlung einschließlich des Vergleichs alternativer Konzepte
  • Erstellung herstellerneutraler Leistungsverzeichnisse (GAEB)
  • Betreuung des Vergabeverfahrens
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit in interdisziplinären Teams
  • Aufbau, disziplinarische Führung und Steuerung des Teams ‚Fördertechnik“

IHRE QUALIFIKATION:

  • Diplom oder Master in der Fachrichtung Versorgungstechnik, Maschinenbau, Elektrotechnik oder Techniker/-in mit langjähriger Erfahrung in der Planung und Ausführung komplexer Fördersysteme
  • Einschlägige Berufserfahrung im fördertechnikspezifischen Planen, Beraten und Bauen
  • Hohes fachliches Know-how und Anwendungskompetenz
  • Führungserfahrung ist von Vorteil
  • Lösungsorientiertes Handeln und sehr gute Kommunikationsfähigkeit
  • Offenheit für neue Themen und interdisziplinäres Denken

UNSER KUNDE BIETET:

  • Seit Jahren etablierter Onboarding-Prozess
  • Weiterentwicklung im Rahmen einer internen Akademie und interner Fortbildungsprogramme
  • Hohes Maß an Eigenverantwortung und Möglichkeiten, neue Wege zu gehen
  • Unternehmerische Freiheiten und ein dementsprechendes Vergütungsmodell
Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung
die Kennziffer 20190 an!

Ihre Daten wurden erfasst. Sie haben hier die Möglichkeit ihre Eingaben anzupassen.
Zurück zur Übersicht: