ANRUF: +49228 25904 - 0
ANSCHRIFT: fms GmbH Unternehmensberatung | Heilsbachstraße 32 | 53123 Bonn
E-MAIL: info@fmsgmbh.de

WIR SUCHEN SIE:

Ingenieur (m/w) als Sachverständiger Elektrotechnik

DAS UNTERNEHMEN:

Unser Kunde bietet Ingenieur-, Prüf- und Beratungsdienstleistungen für die Sicherheit, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit von Anlagen, Infrastruktureinrichtungen und Gebäuden. Weltweit. Von der Machbarkeit über die Planung, den Bau und Betrieb bis hin zu Modernisierung oder dem Rückbau schafft das Unternehmen objektive Bewertungen und belastbare Entscheidungsgrundlagen für seine Auftraggeber.

IHRE AUFGABEN UND VERANTWORTUNGSBEREICHE:

Die Ausbildung zum baurechtsanerkannten Sachverständigen dauert drei Jahre. Der Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit liegt im Bereich komplexer elektrischer Anlagen, wie z. B. Sicherheitsstromversorgungs- oder Brandmeldeanlagen. Hierzu gehört im Einzelnen:

  • Sicherheitstechnische Bewertung von elektrischen Anlagen im Wohnbau, Zweckbau als auch in Industrieanlagen
  • Beratung, Konzepterstellung, Zustandsbewertung und Prüfung elektrotechnischer Anlagen, wie z. B. Gebäudeautomation, Elektroladesäulen, PV-Anlagen und anderer elektrischer Anlagen
  • Erstellung von gutachterlichen Stellungnahmen und Sicherheitskonzepten im Team
  • Begleitung der Kunden, z. B. bei der digitalen Transformation oder bei den Herausforderungen der Energiewende
  • Mitarbeit bei Innovationsprojekten zur Entwicklung neuer Dienstleistungen
  • Leitung organisatorisch anspruchsvoller Qualitätssicherungsprojekte im Bereich der Elektrotechnik für nationale sowie internationale Kunden (langfristige Perspektive)

IHRE QUALIFIKATION:

  • Dipl.-Ingenieur, Bachelor oder Master (m/w) im Bereich Elektrotechnik, Mechatronik oder Energietechnik
  • Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung in der Elektro-Fachplanung oder-ausführung
  • Abgeschlossene Berufsausbildung in der Elektrotechnik oder Kenntnisse im Baurecht sind von Vorteil
  • Kundenorientierung sowie analytisches Denkvermögen
  • Bereitschaft zum Außendienst
Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung
die Kennziffer 1855 an!

Ihre Daten wurden erfasst. Sie haben hier die Möglichkeit ihre Eingaben anzupassen.
Zurück zur Übersicht: