ANRUF: +49228 25904 - 0
ANSCHRIFT: fms GmbH Unternehmensberatung | Heilsbachstraße 32 | 53123 Bonn
E-MAIL: info@fmsgmbh.de

WIR SUCHEN SIE:

Ingenieur (m/w/d) der Elektrotechnik als Sachverständiger für Explosionsschutz

DAS UNTERNEHMEN:

Unser Kunde bietet Ingenieur-, Prüf- und Beratungsdienstleistungen für die Sicherheit, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit von Anlagen, Infrastruktureinrichtungen und Gebäuden. Weltweit. Von der Machbarkeitsstudie über die Planung, den Bau und Betrieb bis hin zu Modernisierung oder dem Rückbau schafft das Unternehmen objektive Bewertungen und belastbare Entscheidungsgrundlagen für seine Auftraggeber.

IHRE AUFGABEN UND VERANTWORTUNGSBEREICHE:

Sie engagieren sich als Sachverständiger im Tätigkeitsbereich „Technische Anlagen in explosionsgefährdeten Bereichen“. Der Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit liegt in der Durchführung von Erst- und wiederkehrenden Prüfungen an allen Arten von Ex-Anlagen. Sie sind Experte für Fragen der Gefahrstoff- und Betriebssicherheitsverordnung. Sie werden in Ihrem regionalen Einsatzgebiet eigenverantwortlich und weitgehend selbstständig als Sachverständiger tätig sein. Hierbei werden Sie in allen verwaltungstechnischen Aufgaben tatkräftig durch ein Backoffice Team unterstützt.

  • Prüfung und Beurteilung elektrotechnischer Anlagen in explosionsgefährdeten Bereichen zur Gewährleistung der Sicherheit, Wirtschaftlichkeit und Qualität der Anlagen
  • Systematische Bewertung von Anlagen hinsichtlich Explosionsgefährdungen
  • Unterstützung der Kunden bei der sachgerechten Bewertung der Schutzmaßnahmen von Anlagen in explosionsgefährdeten Bereichen
  • Erstellung von Gutachten und Moderation zwischen Parteien
  • Partnerschaftliche Betreuung der Kunden und Ausbau bestehender Kundenbeziehungen durch Vorstellung unseres umfassenden Dienstleistungsportfolios

IHRE QUALIFIKATION:

  • Dipl.-Ingenieur, Bachelor oder Master (m/w/d) im Bereich Elektrotechnik, Nachrichtentechnik oder Energietechnik
  • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung in den Gebieten der Planung, Herstellung und Errichtung sowie im Bereich Instandhaltung, Betrieb oder Prüfung elektrischer Anlagen, idealerweise in explosionsgefährdeten Bereichen
  • Qualifikation zur Prüfung von Anlagen in explosionsgefährdeten Bereichen
  • Bereitschaft, das notwendige Wissen einschlägiger Vorschriften auf aktuellem Stand zu halten
  • Kooperations- und Teamfähigkeit, Kundenorientierung sowie analytisches Denkvermögen
  • Bereitschaft zum Außendienst
Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung
die Kennziffer 20113 an!

Ihre Daten wurden erfasst. Sie haben hier die Möglichkeit ihre Eingaben anzupassen.
Zurück zur Übersicht: